Schwarzkümmel ist sehr bekannt und bereits zurückgehend bis zu den alten Ägyptern ein hochgeschätztes Heilmittel. Bis heute empfehlen Heiler und Ärzte im Orient das Öl des Schwarzkümmelsamens gegen viele der unterschiedlichsten Beschwerden.

Schwarzkümmel Produkte wie Öl, Schrot, Pellets und Samen sind auch bei Tieren sind, als Zusatzfutter bzw. als pflanzliches Medikament sehr verbreitet. Die guten Inhaltstoffe von Schwarzkümmel werden heute bei einer Vielzahl von Problemen und Mangelerscheinungen eingesetzt.

Schwarzkümmelprodukte von Hanfino für Tiere:
Für die diversen Tierarten produziert Hanfino Schwarzkümmel Futterzusätze wie Samen, Öl, Pellet und Schrot. Schwarzkümmelöl kann regelmäßig äußerlich, z.B. zur Fellpflege, gegen Parasiten, Wundbehandlung, Entzündungen, Ekzemen und Gelenkschmerzen angewendet werden.
Innerlich verabreicht empfiehlt sie eine Kur Weise Anwendung. (2-3-mal wöchentlich)

Nicht für Katzen geeignet!

Schwarzkümmel ist sehr bekannt und bereits zurückgehend bis zu den alten Ägyptern ein hochgeschätztes Heilmittel. Bis heute empfehlen Heiler und Ärzte im Orient das Öl des Schwarzkümmelsamens... mehr erfahren »
Fenster schließen

Schwarzkümmel ist sehr bekannt und bereits zurückgehend bis zu den alten Ägyptern ein hochgeschätztes Heilmittel. Bis heute empfehlen Heiler und Ärzte im Orient das Öl des Schwarzkümmelsamens gegen viele der unterschiedlichsten Beschwerden.

Schwarzkümmel Produkte wie Öl, Schrot, Pellets und Samen sind auch bei Tieren sind, als Zusatzfutter bzw. als pflanzliches Medikament sehr verbreitet. Die guten Inhaltstoffe von Schwarzkümmel werden heute bei einer Vielzahl von Problemen und Mangelerscheinungen eingesetzt.

Schwarzkümmelprodukte von Hanfino für Tiere:
Für die diversen Tierarten produziert Hanfino Schwarzkümmel Futterzusätze wie Samen, Öl, Pellet und Schrot. Schwarzkümmelöl kann regelmäßig äußerlich, z.B. zur Fellpflege, gegen Parasiten, Wundbehandlung, Entzündungen, Ekzemen und Gelenkschmerzen angewendet werden.
Innerlich verabreicht empfiehlt sie eine Kur Weise Anwendung. (2-3-mal wöchentlich)

Nicht für Katzen geeignet!

Filter schließen
 
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen